Gefüllte Paprika mit Thunfischpaste 

Zutaten für 6 Personen:

3 rote Paprikaschoten, 150 g Thunfisch in eigenem Saft, 1 TL Kapern, 4 Sardellenfilets, 50 g Butter (ersatzweise Lätta), 2 TL Balsamico, Salz und Pfeffer 

Zubereitung:

  1. Paprikaschoten halbieren und entkernen. Die Schoten im Backofen („Grill“) dunkel rösten. Anschließend abkühlen lassen.
     
  1. Thunfisch zerpflücken, Kapern und Sardellen fein hacken. Die Zutaten mit weicher Butter und Balsamico zu einer glatten Paste verarbeiten und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
     
  1. Paprikahälften mit Thunfischpaste füllen und mit Ciabatta servieren.