Piccata Milanese  

Zutaten für 2 Personen:

300g dünne Kalbschnitzel (alternativ Putenschnitzel), 2 Eier, 100g geriebenen Parmesan,

5 EL Mehl, Salz, Pfeffer, Öl/Bratfett, 150g Spaghetti, 1 Päckchen passierte Tomaten, 1 kleine Dose gehackte Tomaten, 3 EL Tomatenmark, frischer Basilikum, 1 TL Paprikapulver, getrocknete italienische Kräuter 

Zubereitung:

  1. Die Kalbschnitzel in ca. 7 cm lange Stücke schneiden und mit dem Fleischklopfer plätten, anschließend mit Salz und Pfeffer bestreuen.
     
  1. Eier verquirlen und die Hälfte des Parmesans hinzugeben. Mehl in einem Teller anrichten. Kalbsschnitzel zuerst in der Eier-Parmesan-Masse und danach im Mehl wenden.
     
  1. Öl/Bratfett in einer Pfanne erhitzen. Kalbsschnitzel von beiden Seiten
    ca. 2-3 Minuten braten. Piccata Milanese herausnehmen und auf einer Platte anrichten, gegebenenfalls im Backofen warm stellen.
     
  1. Die Spaghetti bissfest kochen. Passierte Tomaten, gehackte Tomaten und Tomatenmark vermengen und einkochen. Mit Salz, Pfeffer, Paprika und italienischen Kräutern abschmecken. Frischen Basilikum hinzugeben. Die zweite Hälfte des Parmesans zu den Spaghetti servieren.